Junghans J88; Junghans 688.00

Kaliber Junghans J88; Junghans 688.00

Junghans-J88-Michael-Weisser-02.jpg

Junghans J88; Junghans 688.00; Sammlung: Weisser

Junghans-J88-Michael-Weisser-01.jpg

Junghans J88; Junghans 688.00; Sammlung Weisser

  • Art: Herrenarmbanduhr
  • Hersteller lt. Zifferblatt: Junghans
  • Markenzeichen/Aufdruck ZB: Junghans; 19 RUBIS Boden: keine
  • Anzahl Steine: 19
  • Hemmung: Steinanker
  • Unruh: zweischenklige Glucydurunruh; Nivarox I - Spirale
  • Stoßsicherung: keine
  • Besonderheiten: Breguetspirale; Schaltrad
  • Schwingungen: 18.000 A/h
  • Maße Werk: 14'''
  • Produktionszeit: 1949 – 1951/52
  • Funktionen: Handaufzug; Chronograph; 60 sec; 30 min
  • Anzeige: Stunde, Minute, Chronozentrumszeiger für 60 sec. Zählung, Totalisator bei 9 für kleine Sekunde, Totalisator bei 3 für 30 min. Zählung
  • Zifferblatt: weiß (beige patiniert); arab. Radium-Leuchtziffern; rot gedruckte Telemeterskala; schwarz gedruckte Tachymeter-Skala; Minuten Linien mit längeren Strichen alle 5 min.; dort Ziffern in 5 Sekunden-Schritten
  • Zeiger: Schwert mit Leuchtmasse; verchromt; Chronozentrumszeiger (Lanze) mit Gegengewicht
  • Sekundenzeger: Totalisatorenzeiger ohne Gegengewicht, verchromt
  • Gehäuseform: rund
  • Gehäusedurchmesser (mm): 36
  • Gehäusematerial: Messing; verchromt
  • Bodendeckel: Stahl; gepresst
  • Band: nicht original

Die Junghans J88 in der Fachpresse

Deutsche Uhrmacher-Zeitschrift Nr. 8; 1950

Deutsche-Uhrmacher-Zeitschrift-Nr.-8-1950-Seite-202-ausgeschnitten-Junghans-J88.png

Deutsche Uhrmacher-Zeitschrift Nr. 8 1950; Seite 202

Deutsche-Uhrmacher-Zeitschrift-Nr.-8-1950-Seite-203-Detail-Junghans-J88.png

Deutsche Uhrmacher-Zeitschrift Nr. 8 1950; Seite 203

Der Autor des Artikels war Kurt von Zeppelin der vom 01.01.1930 bis zum September 1972 bei Junghans beschäftigt war.

Herr von Zeppelin war 22 Jahre Mitglied der Geschäftsführung im Bereich Technik und Mitglied des Vorstandes. Im Januar 1962 wurde er in den damaligen Vorstand berufen.

Bemerkung

Weitere Informationen hier: Die Schönste: Junghans J88/Junghans 688.70 - Teil I

und hier: Die Schönste: Junghans J88; Junghans 688.70 - Teil II

und hier die Variante mit Stoßsicherung: Junghans J88; Junghans 688.70

und auf der tollen Seite von Dirk Fassbender: www.dirkfassbender.de/j88